Planung von Abläufen

Alle Tätigkeiten werden vor Beginn geplant, um so eine Einsatzplanung für Aufträge, Mitarbeiter und evtl. auch zu verwendende Prüfmittel zu ermöglichen.

 

Ausführungsunterlagen

Als Ergebnis der Planungen werden vor Beginn der Leistungserbringung vollständige und aktuelle Ausführungsunterlagen übergeben. Dies gilt gleichermaßen für (allgemeine) Regelungen von Prozessen und Prüfungen als auch für (vorgangsspezifische) Unterlagen etwa zu einzelnen Aufträgen.

 

Erfüllung von Normen, Vorschriften und Anweisungen

Die ausführenden Mitarbeiter sind verpflichtet, die anwendbaren Normen, Vorschriften und Verfahrens- oder Arbeitsanweisungen bei der Ausführung ihrer Tätigkeit zu beachten.

 

Überwachung der Ausführung

Die Ausführung wird in bezug auf Zweckmäßigkeit, Einhaltung von Kundenvorgaben, Vorgabezeiten und Anweisungen überwacht. Erkannte Abweichungen werden unverzüglich abgestellt oder ausgeglichen, um den Schaden oder Aufwand möglichst gering zu halten.

Ggf. werden Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen nach Kapitel Messung - Verbesserung eingeleitet.

 

Prüfungen

Die Verantwortungen und das Vorgehen bei der Planung und Durchführung der Prüfungen sind in den jeweiligen Arbeitsanweisungen festgelegt.

 

Vorgehen bei Störungen oder Änderungen

Bei Störungen oder bei Änderungen ist unverzüglich das in der Stellenbeschreibung festgelegte Verfahren einzuleiten. Danach sind Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen schnellstmöglich einzuleiten. Produkte, bei denen Störungen auftreten, sind klar zu kennzeichnen und als fehlerhafte Produkte zu behandeln (vgl. Kapitel Messung - Fehlerbehandlung).

 

Spezielle Prozesse

Falls in unseren Tätigkeiten so genannte spezielle Prozesse enthalten sind, deren Ergebnis sich nicht unmittelbar prüfen lässt, werden dafür besondere Regelungen formuliert zur Genehmigung dieser Prozesse, zur Auswahl geeigneter Werkzeuge, zur Überwachung von Prozessparametern. Zusätzlich werden wir nur solches Personal mit der Ausführung dieser Prozesse beauftragten, welches über eine ausreichende Qualifikation und Schulung verfügt.