Mit dem hier beschriebenen Ablauf stellen wir sicher, dass Lieferanten von Produkten oder Dienstleistungen unsere festgelegten Anforderungen erfüllen.

Die Beschaffung findet bei uns nur sehr bedingt statt und wird deswegen ausgeschlossen.

Die genaueren Regelungen zu der Beschaffung finden sich in der Verfahrensanweisung

VA Beschaffung

 

 

Standardlieferanten

Produkte die regelmäßig benötigt werden, beziehen wir bei Standardlieferanten. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie in der Vergangenheit qualitativ hochwertige Produkte zu einem gängigen Marktpreis geliefert haben und auch weitere Kriterien wie Lieferzeiten, Garantien und Rücknahme bzw. Reperaturen zu unser vollsten Zufriedenheit erfüllt haben.

 

Andere Lieferanten

Sollten einmal Produkte bei keinem unserer Standardlieferanten zu beschaffen sein, können auch andere Lieferanten herangezogen werden.

 

Laufende Lieferantenbeurteilung

Auf eine laufende Lieferantenbeurteilung verzichten wir aufgrund der geringen Bedeutung der Beschaffung.

 

Bestellung der zu liefernden Produkte und Dienstleistungen

  • Disposition
  • Durch unsere Disposition stellen wir sicher, dass Lagerprodukte stets in ausreichender Menge vorhanden sind und projektbezogene Produkte und Dienstleistungen rechtzeitig bestellt werden.

  • Angebote und Angebotsvergleich
  • Anfragen an die Lieferanten werden aus den Einkaufsunterlagen oder den Kundenanfragen abgeleitet. Mit den eingegangenen Angeboten wird ein Angebotsvergleich durchgeführt.

  • Bestellung und Bestellüberwachung
  • Unsere Bestellungen beschreiben die zu liefernden Produkte und Dienstleistungen eindeutig und werden nach den Regeln der Verfahrensanweisung VA Beschaffung durchgeführt und auf termingerechte Anlieferung überwacht.

  • Prüfung der beschafften Produkte und Dienstleistungen
  •  

    Eingangsprüfung

    Alle eingehenden Waren werden geprüft und nach der Freigabe an das Lager oder an den Besteller direkt weitergeleitet. Zugekaufte Dienstleistungen werden nach ihrer Erbringung geprüft. Die Vorgehensweise ist in der Verfahrensanweisung VA Beschaffung , festgelegt.

    Freigabe unter Vorbehalt

    Eine Freigabe dringend benötigter eingehender Produkte "unter Vorbehalt" kommt bei uns nicht vor, weil die Eingangsprüfungen unverzüglich durchgeführt werden können.

    Prüfungen bei unseren Lieferanten

    Prüfungen bei unseren Lieferanten durch uns selbst oder durch unsere Kunden kommen nicht vor.

    Reklamationen bei den Lieferanten

    Das Vorgehen bei Reklamationen ist in der Verfahrensanweisung VA Beschaffung , beschrieben.

    Vorgehen bei Änderungen

    Ändern sich Produkte, werden die laufenden Bestellungen geändert und die bisherigen Einkaufsunterlagen durch neue Unterlagen ergänzt bzw. ersetzt. Die Änderungen werden geprüft und freigegeben.