Führungsprinzipien

  • Wir tragen bewusst die Verantwortung für unsere Mitarbeiter. Dies bedeutet für uns, dass wir
    • Mitarbeiter qualifikations- und leistungsorientiert bezahlen,
      Mitarbeiter in ihrer persönlichen Entwicklung fördern und bei ihrer beruflichen Entwicklung unterstützen,
    • die Richtlinien zu Arbeitsschutz, Arbeitszeiten sowie alle gesetzlichen Schutz-bestimmungen einhalten,
    • nur Mitarbeiter beschäftigen, die nach geltendem Recht legal zu beschäftigen sind,
    • allen Mitarbeitern die Möglichkeit geben, ihr Potential an Leistungen und Fähigkeiten und Qualifikation bestmöglichst in das Unternehmen einzubringen.
  • Effiziente Wertsteigerung des Unternehmens ist Grundlage für dauerhaft zufriedene Mitarbeiter und deren Vergütung. Wertsteigerung ist dauerhaft nur mit motivierten und engagierten Mitarbeitern zu erreichen. Dabei sind die Mitarbeiter und die Qualität, die diese mit ihrer Tätigkeit leisten, der Schlüssel der Kundenzufriedenheit. Uns ist dieser Zusammenhang zwischen Mitarbeiter, Qualität und Wert bewusst und führt zu unserer steten Wertschätzung der Arbeit aller Mitarbeiter.
  • Wirtschaftlichkeit ist eines unserer Unternehmensziele. Wir halten die Mitarbeiter deshalb dazu an, mit unseren finanziellen, materiellen und personellen Ressourcen schonend und wirtschaftlich umzugehen.
  • Wir legen großen Wert auf motivierte und qualifizierte Mitarbeiter. Wir erreichen dies durch
    • stetige Motivation durch Lob und Anerkennung,
    • flexible Arbeitszeitgestaltung,
    • selbständiges Arbeiten und zielorientierte Arbeitsablaufgestaltung,
    • Einstellung der Mitarbeiter nach vorgegebener Qualifikation,
    • Weiterentwicklung der Mitarbeiter durch Fortbildungen, Schulungen und Fachliteratur.
  • Grundsatz unseres Miteinanders sind optimales Teamwork und offene Informationsstrukturen, so dass jeder Mitarbeiter stets alle für seine Arbeit erforderlichen Informationen zur Verfügung hat.
  • Wir befinden uns in einem stetigen Entwicklungsprozess. Wir wollen aus Fehlern lernen und sind deshalb offen für konstruktive Kritik seitens aller Mitarbeiter, unabhängig von ihrem hierarchischen Status.
  • Wir praktizieren das Vier-Augen-Prinzip. Wir sprechen nicht über Mitarbeiter, sondern mit Mitarbeitern.
  • Unsere Mitarbeiter identifizieren sich mit unseren Unternehmenszielen und sind aufgefordert, unternehmerisch mitzudenken und dementsprechend zu handeln. Bausteine der Unternehmenskultur sind ständige Weiterqualifizierung, Mitgestaltungswille und eine Führungskultur, die sich an den Bedürfnissen des Einzelnen orientiert. Dies erreichen wir durch Ehrlichkeit, Freundlichkeit, Vertrauen, Zuverlässigkeit, konstruktive Kritik sowie gegenseitige Hilfe und Ermutigung.
  • Wir sind an langfristiger Zusammenarbeit interessiert. Das hindert uns jedoch nicht daran, auch kurzzeitigen Mitarbeitern wie z.B. Praktikanten Einblick in unser Unternehmen zu gewähren und uns an deren Sichtweise und Blickwinkeln weiterzuentwickeln.
  • Bei vorliegender Qualifikation und Motivation stellen wir bevorzugt Schwerbehinderte ein